Offene Werkstatt für Kinder

 

Spiele, Gefäße, Gebirge und Flussläufe, Obst, Tiere, Menschen, Fliesen und Bilder   und…     und…  und…

Es wird   geknetet, ausgehöhlt, geschnitten, gerollt und gedreht, geklebt, gemalt, gematscht, geschaufelt, gewühlt und geglättet, gebrannt, bemalt und glasiert.   Außerdem werden Grundtechniken wie Wulst- und Plattentechnik vermittelt.

Mit freier Zeiteinteilung können die Kinder ihrer Kreativität freien Lauf lassen. Das jeweilige Angebot und die Themen werden individuell mit jedem Kind  abgestimmt.

Zum einen gestalten sie Gegenstände zum anderen wird auch mit dem Ton gespielt. So kommt zum Erlernen von Fertigkeiten und Geschicklichkeit auch die Förderung von Fantasie, Selbstwahrnehmung und Sozialverhalten hinzu.

 

Termine:

Freitags 15-18 Uhr        ab dem 17.08.2018

und nach Vereinbarung

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. 9 Arbeitsplätze stehen zur Verfügung. Es kann jedoch ratsam sein, kurz vorher anzurufen, um Wartezeiten zu vermeiden.

 

 

 

 

 


Diese Seite wurde erstellt von Anna Lehr.